Im Anschluss an mein Studium der Geodäsie und Geoinformatik habe ich in 2006 mein Referendariat als Vermessungsassessorin abgeschlossen. Von 2007 bis 2014 konnte ich als Sachverständige für Immobilienbewertung sowohl auf Seiten der öffentlichen Verwaltung als auch auf privatwirtschaftlicher Ebene fundierte Kenntnisse im Immobiliensektor sammeln.

 

 

Im Jahr 2014 entschied ich mich für eine Selbständigkeit auf dem Gebiet der Immobilienbewertung und gründete das Unternehmen K. Wulf Immobilienbewertung. Seitdem betreue ich Gerichte, Banken, Investoren und Privatkunden in der Rhein-Neckar-Region.


Über mich

Werdegang und Qualifikationen:

  • 2004: Abschluss Diplom-Ingenieurin Geodäsie und Geoinformatik, Universität Hannover
  • 2006: Große Staatsprüfung für den höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst (Vermessungsassessorin) Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
  • 2007-2008: Sachverständige für Immobilienbewertung bei der Stadt Hagen (Geschäftsstelle Gutachterausschuss), Nordrhein-Westfalen
  • 2008-2009: Sachverständige für Immobilienbewertung beim Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Gelsenkirchen
  • 2009-2011: Teamleiterin Fachbereich Immobilienbewertung beim Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Gelsenkirchen
  • 2011-2014: Sachverständige für Immobilienbewertung, Bausachverständigenbüro Dipl.-Ing. Christian Spaete, Duisburg, Nordrhein-Westfalen
  • 2014: Gründung des Sachverständigenbüros K. Wulf Immobilienbewertung, Mannheim, Baden-Wuerttemberg
  • seit 2015: Professional Member of the Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS), London, United Kingdom
  • seit 2016: von der IHK Rhein-Neckar (Mannheim, Baden-Wuerttemberg) öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken
  • seit 2021: ehrenamtliche Gutachterin im Gutachterausschuss Nördlicher Rhein Neckar Kreis
  • laufender Besuch von Seminaren und Fortbildungen (z.B. Mietverträge und Auswirkungen auf den Immobilienwert, Rechtliches Umfeld und Gerichtsgutachtertätigkeit, Wohnungseigentumsrecht, Bewertungsrelevante gesetzliche Neuerungen u.a.)